Stromvergleich im Internet

5. November 2011

StromDie Strompreise steigen in Deutschland schon seit Jahren ständig und auch in der nächsten Zeit ist keine Entspannung zu erwarten. Die großen Versorger werden aufgrund des Atomausstiegs und den dadurch entgangenen Gewinnen sowie zusätzlichen Investitionen in den Ausbau von regenerativen Energien weiterhin die Preise erhöhen. Immerhin hat der Verbraucher die Möglichkeit, etwas gegen zu hohe Strompreise zu unternehmen. Durch die seit 2005 geltende freie Anbieterwahl kann jeder Haushalt zu einem beliebigen Stromanbieter wechseln. Es gibt mehr als 800 verschiedene Stromanbieter, die in Konkurrenz zueinanderstehen. Ohne technische Hilfen ist die Auswahl des günstigsten Anbieters daher beinahe unmöglich.

Stromvergleich im Internet – einfach und bequem

Mit einem Stromvergleich, der online durchgeführt werden kann, lassen sich die günstigsten Anbieter in der jeweiligen Region mit nur wenigen Angaben ermitteln. Ein Vergleichsrechner benötigt nur wenige Grunddaten für ein Angebot, schon die Postleitzahl des Wohnorts und der jährliche Stromverbrauch sind vollkommen ausreichend. Wer die letzte Jahresabrechnung des aktuellen Anbieters nicht zur Hand hat, kann anhand einiger Musterdaten den Verbrauch zumindest schätzen. Der Vergleichsrechner ermittelt dann anhand dieser Daten die günstigsten Anbieter im Postleitzahlgebiet. Dabei werden in der Regel auch Anbieter berücksichtigt, die nur regional tätig sind. Aus der Ergebnisübersicht kann der Nutzer dann auf einen Blick erkennen, welcher Anbieter für ihn der günstigste ist. Teilweise zeigen die Vergleichsrechner auch zusätzlich noch die Ersparnis im Vergleich zum Grundversorger an, die aber natürlich nur gültig ist, wenn der Kunde noch beim Grundversorger Strom bezieht.

Wo kann ich im Internet Strompreise vergleichen?

  • Stromvergleich.org – Dieses Portal bietet zusätzlich Tipps zum Strom sparen und Infos zu regenerativen Energien.
  • Stromrechner.org -Ein leicht zu benutzender Stromrechner.
  • Strompreise.net – Mit Informationen zur Strompreisentwicklung und zur Zusammensetzung des Strompreises.
  • Infos bei Wikipedia – Zum Thema Strompreis, Steuern auf den Strom usw.

Es kann sich lohnen, mehrere Stromrechner auszuprobieren, weil dabei u.U. verschiedene Ergebnisse herauskommen und man noch ein paar Euro mehr sparen kann.

Vorteile eines Stromvergleichs im Internet

Der Vergleich über einen Online-Rechner bietet diverse Vorteile, der wohl wichtigste ist aber die Vergleichbarkeit. Nutzer erhalten innerhalb von wenigen Minuten eine Liste mit den günstigsten Anbietern und können aus diesen einen geeigneten auswählen. Allerdings sollten wechselwillige Nutzer nicht nur einen Vergleichsrechner mit Daten füttern, sondern zusätzlich auch einen weiteren. Nicht immer sind alle Stromanbieter in einem Vergleichsrechner berücksichtigt, daher kann sich der doppelte Aufwand lohnen.

Ein weiterer Vorteil ist der Online-Abschluss, den viele Vergleichsrechner bieten. Wenn ein günstiger Anbieter gefunden wurde, kann der neue Stromliefervertrag direkt über das Internet abgeschlossen werden. Nach Absenden des Antrags sind dann im Normalfall keine weiteren Schritte erforderlich, der zukünftige Anbieter übernimmt alle Formalitäten und kümmert sich auch um die Kündigung beim bisherigen Anbieter.

Ein Strompreisvergleich auf einem der diversen Onlineportale ist mit nur wenig Stress verbunden und auch ohne Fachwissen möglich. Im Idealfall werden 20 Minuten Aufwand mit einer Ersparnis von bis zu 30 % der bisherigen monatlichen Stromzahlungen belohnt.

Ähnliche Beiträge:

  1. Jil Sander mit eigenem Smartphone Das Mode- und Beautylabel Jil Sander bietet ab sofort in seinem Online-Shop ein eigenes Smartphone an: Unter...
  2. Telekom will ebenfalls Zahlungen per Handy anbieten Nachdem Google die neue NFC-Technik für das berührungslose Bezahlen per Handy in den USA bereits gestartet hat,...
  3. Handytarife für Kinder sind oft überteuert Immer mehr Kinder besitzen ein eigenes Handy. Handyverträge sind für Kinder aber nicht so gut geeignet, weil...

{ 1 comment }


Fatal error: Cannot assign by reference to overloaded object in /www/htdocs/w00bccb0/notur.org/wp-content/themes/thesis_182/lib/classes/comments.php on line 176